Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Reise an´s Ende der Welt – Teil II: Über das Eismeer zur Antarktis

7. Januar um 19:30

kostenlos

Was der Eisbär für die Arktis ist, ist der Pinguin für die Antarktis. Von den weltweit 18 Pinguinarten brüten fünf ausschließlich in der Antarktis. Die Region hat allerdings noch weitaus mehr zu bieten als die charmanten flugunfähigen Vögel. Auch wenn der Artenreichtum am südlichen Ende der Welt nicht so mannigfaltig ist, haben sich dennoch viele Tierarten an die rauen Lebensumstände angepasst. Die beiden Referenten möchten ihnen einen Kontinent vorstellen, der durch seine beeindruckende Schönheit und Tierwelt einzigartig ist. Eintritt: frei, über eine Spende würden wir uns freuen!

Details

Datum:
7. Januar
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Biologische Station
Nordholz 5
Minden, NRW 32425 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05704 167768-0

Veranstalter

Jutta Niemann, Biologische Station Minden-Lübbecke
Dieter Rosenbohm, Biologische Station Minden-Lübbecke