Datenschutz

Home » Datenschutz

Datenschutzerklärung

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll Nutzer dieser Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Biologische Station Minden-Lübbecke e. V. (info@biostation-ml.de) informieren.

Datenschutz
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes ist die Biologische Station Minden-Lübbecke e. V., Nordholz 5, 32425 Minden, 05704/1677680, info@biostation-ml.de .
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.
Eine Nutzung unserer Website ist i.d.R. ohne Angaben personenbezogener Daten durchführbar. Sollte es notwendig sein, personenbezogenen Daten (Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) zu erheben erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Dabei nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Die Daten werden ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir möchten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Speicherung von Zugriffsdaten
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz setzt sich zusammen aus:

  • der IP-Adresse des anfragenden Endgerätes,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt, sowie
  • dem Namen Ihres Internet-Zugangs-Providers.

Diese Erhebungen sind aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

Verwendung von Cookies
Bei einem Besuch unserer Internetseite werden Cookies gesetzt um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Diese sind temporär, werden nicht gespeichert und enthalten keine persönlichen Daten.

Analysetools
Wir verwenden im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website keine Analysetools.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zu Ihnen, zur Kommunikation mit Ihnen sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verarbeitet. Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt.

Kontaktformular
Wenn Sie uns mittels unseres Kontaktformulars kontaktieren, werden ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrem Einverständnis.

Dauer der Datenverarbeitung
Ihre Daten speichern wir für die Dauer einer etwaigen Geschäftsbeziehung mit Ihnen und bis zum Ablauf der Verjährungsfrist etwaiger daraus resultierender Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für maximal 10 Jahre. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung bzw. erfolgreicher Bezahlung des Kursbeitrages gelöscht.
Die Daten, die Sie uns bei Nutzung unseres Kontaktformulars zur Verfügung stellen, werden nach Beendigung der Kommunikation und wenn diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind, gelöscht. Kommunikation zu Rechtsansprüchen wird bis zum Ende der Verjährungsfrist gespeichert.

Weitergabe Ihrer Daten
Wir übermitteln personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies im Rahmen von Vertragsabwicklungen notwendig ist und wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten. Eine Berechtigung liegt auch vor, wenn Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmen vornehmen lassen, und diese Tätigkeit mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.
Bei Veranstaltungen geben wir Ihren Namen, Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummer an den jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen.
Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, Ihre Daten im Rahmen der Prüfung unserer Jahresrechnung vorzuhalten.

Ihre Betroffenenrechte
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Widerspruch Werbe-Mail
Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam –E-Mails, vor.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung