Angebote für Sekundarstufe I

Unsere Angebote für Sekundarstufe I

Waldökologie

Für wen: Sek I, Sek II
Zeitraum: Mai bis September
Thema: Pflanzen des Waldes bestimmen, Aufbau des Waldes, Bodenprofil, Zersetzung der Laubstreu

Die SchülerInnen schlüpfen in die Rolle eines Vegetationsökologen. Sie bestimmen die Pflanzen in einem Stück Wald, ermitteln ob die Pflanzen häufig oder selten vorkommen und ordnen sie der Kraut-, Baum- und Strauchschicht zu. Die SchülerInnen finden heraus, was aus den Blättern der Bäume im Herbst wird. Im Bodenprofil werden die einzelnen Schichten des Waldbodens besprochen.

Teichforscher mit Kescher und Mikroskop

Für wen: Grundschule (ab 3. Klasse), Förderschule
Zeitraum: April bis September
Thema: Wassertiere fangen, sortieren und mit der Stereolupe beobachten und bestimmen

Wie echte Forscher beobachten wir die Umgebung und unser Forschungsgebiet genau. Anschließend keschern wir im Teich und schauen uns die gefundenen Wassertiere im Binokular oder Mikroskop genauer an und versuchen sie zu bestimmen. Selbstverständlich werden die untersuchten Tiere anschließend wieder im Teich frei gelassen.

Gewässerökologie

Für wen: Sek I, Sek II
Jahreszeit: April bis September
Themen: Chemisch-physikalische Wasserparameter messen, Gewässertiere und Pflanzen bestimmen

Wir messen chemisch-physikalische Wasserparameter, bestimmen Wassertiere und Pflanzen und können am Fließgewässer mittels der darin lebenden Tiere die Gewässergüte ermitteln. Ein Vergleich von stehendem und fließedem Gewässer ist ebenfalls möglich.

Bachforscher unterwegs

Für wen: Grundschule, Förderschule, Sek I
Zeitraum: April bis September
Thema: Wassertiere fangen und beobachten

Im Bach werden die Wasserorganismen untersucht. Außerdem wird geschaut, wie sich Tiere an den Lebensraum Fließgewässer anpassen können.

Amphibien(Wanderung)

Für wen: Grundschule, Förderschule, Sek I
Zeitraum
: Februar bis April (Amphibienwanderung)
Thema: Lebenszyklus von Amphibien, Amphibien schützen und retten

Wir erfahren etwas über den Lebenszyklus von Amphibien und werden selber zu Amphibienrettern und tragen Frösche, Kröten und Molche vom Amphibienzaun über die Straße.

Moor

Für wen: Grundschule ab 4. Klasse, Förderschule, Sek I,
Zeitraum: April bis Oktober
Thema: Lebensraum Moor, Moorentstehung, Anpassung von Moorpflanzen, Sinneserfahrung

Das Moor ist ein ganz besonderer Lebensraum. Auf unserer Wanderung durch das Große Torfmoor lernen wir typische Moorpflanzen, wie das Torfmoos kennen. Wir finden heraus, ob das Moor tatsächlich sauer ist. Wir messen wie lange es braucht bis ein Moor entsteht und erfahren warum Moore früher so gefährlich waren. Wir lernen Torf kennen und zum Abschluss geht es durch die Moormatschkule.

Naturschutz: Gehölzpflege

Für wen: Grundschule ab 4. Klasse, Förderschule, Sek I
Zeitraum: Oktober bis Februar
Thema: Praktischer Naturschutz, Lebensräume für Vögel und andere Tiere schaffen, Werkzeugkunde, Sicherer Umgang mit Werkzeug

Wir schaffen geeignete Lebensräume für Vögel und andere Tiere, dafür schneiden wir mit Astscheren und Sägen Hecken zurück oder pflegen Kopfweiden. Das Highlight kann schon mal die Fällung eines großen Baumes sein.

Insektenhotelbau

Für wen: Grundschule, Förderschule, Sek I
Zeitraum: März bis Oktober
Thema: Lebensraum von Insekten, Wofür brauchen wir Insekten, Bau eines Insektenhotels

Wir beschäftigen uns damit, was Insekten zum Leben brauchen und finden heraus, dass Insekten auch für uns Menschen nützlich sind. Gemeinsam bauen wir ein großes Insektenhotel mit Nistmöglichkeiten für unterschiedliche Insekten.